23. Fachgespräch „Technische Einrichtungen zur Einspeiseregelung - Einspeisemanagement und Direktvermarktung -“ am 8. März 2016

Am 8. März 2016 fand das 23. Fachgespräch der Clearingstelle EEG im Hotel Aquino in Berlin-Mitte statt.

Das EEG sieht vor, unter bestimmten Bedingungen die Einspeiseleistung zu reduzieren. Wann ist das erforderlich? Welche technischen Lösungen gibt es dafür? Welche genügen den gesetzlichen, welche den technischen Anforderungen? Wer trägt die Kosten für den Einbau? Wann ist ein Austausch erforderlich – und wer zahlt dann? Welche Rechte und Pflichten haben Anlagenbetreiber, Netzbetreiber und Direktvermarktungsunternehmen? Welche Änderungen bringt gegebenenfalls das neue Messstellenbetriebsgesetz?
Diese und weitere Fragen rund um die Themen Einspeisemanagement und Direktvermarktung wurden auf dem Fachgespräch diskutiert. Zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie aus dem zuständigen Ministerium und der Bundesnetzagentur legten ihre Sicht auf das Thema dar und bereicherten die Diskussion.

 

Näheres zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm.

Das Programm und die uns freundlicherweise von den Referentinnen und Referenten zur Verfügung gestellten Folien finden Sie nachfolgend als PDF-Dateien. Unseren Eintrag zum Tagungsbericht finden Sie unter Publikationen.

Alle Fotos von Inga Haar.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
62.0213/470
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).