Den RSS-Feed „RSS - BauGB/ROG“ abonnieren BauGB/ROG

BauGB/ROG ist die Abkürzung für Baugesetzbuch/Raumordnungsgesetz .

Hier finden Sie eine Liste aller Einträge in unserer Datenbank zu dem von Ihnen ausgewählten Gesetzesbezug.

Baugesetzbuch/Raumordnungsgesetz

Bericht aus der Clearingstelle EEG - 2/2017

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

02/2017

Autor(en): 

Natalie Mutlak und Martin Winkler

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

REE (Recht der Erneuerbaren Energien) 02/2017, 101-103

Im Beitrag werden die Empfehlung 2016/12 der Clearingstelle EEG zu Anwendungsfragen von Speichern unter dem EEG 2014, die Stelllungnahme 2016/42/Stn zur Kostentragungspflicht für die Bezugsseite der Messung bei Nullstrombezug sowie der Schiedsspruch 2016/27 zur Inbetriebnahme einer PV-Anlage vorgestellt. Des Weiteren berichten die Autoren über das Votum 2017/19, welches grundsätzliche Anmerkungen zu den Begriffen »im Geltungsbereich eines Bebauungsplans« und »im Bereich eines beschlossenen Bebauungsplans« i.S.d. § 32 EEG 2009 enthält. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Votum 2017/19 - Fotovoltaikanlagen auf ehemaliger Ackerfläche gemäß § 32 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 EEG 2009 (II)

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

23.03.2017

beschlossen am: 

27.06.2017

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2017/19

Gesetzesbezug: 

In dem Votumsverfahren wurde der Clearingstelle EEG die Frage vorgelegt, ob für Strom aus einem Solarpark auf einer ehemaligen Ackerfläche seit dem 29. Oktober 2010 ein Vergütungsanspruch nach § 32 EEG 2009 (in der Fassung der »PV-Novelle 2010«) besteht (im Ergebnis bejaht). Insbesondere war zu klären, Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

OLG Naumburg: Kein Anspruch auf Einspeisevergütung für eine vor dem Satzungsbeschluss errichtete PV-Freiflächenanlage

Datum: 

27.11.2015

Urheber: 

OLG Naumburg

Aktenzeichen: 

7 U 40/15

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Urteil im Anhang

Vorinstanz(en): 

LG Halle, Urteil v. 29.05.2015 - 5 O 322/14

Nachinstanz(en): 

Zu der Frage, ob ein Anspruch auf Einspeisevergütung nach § 32 Abs. 1 Nr. 3 c) EEG 2012 in der bis zum 31. März 2012 gültigen Fassung  (»EEG 2012-I«) für eine PV-Freiflächenanlage auch dann besteht, wenn die Anlage bereits vor dem Satzungsbeschluss des Bebauungsplans errichtet worden ist (hier: verneint.)Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Empfehlung der Clearingstelle - Erneuerbare-Energien-Gesetz zur rechnerischen Anlagenzusammenfassung

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

02/2009

Autor(en): 

Sebastian Lovens

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Biogas Journal 02/2009, 78

Im Beitrag wird die Empfehlung 2008/49 der Clearingstelle EEG zur vergütungsseitigen Anlagenzusammenfassung gemäß § 19 Absatz 1 Nummer 1 EEG 2009 vorgestellt. Der Autor geht dabei auf den von der Clearingstelle EEG entwickelten Kriterienkatalog zur Auslegung der Wendung »auf demselben Grundstück oder sonst in unmittelbarer räumlicher Nähe« ein. Weiterlesen

Icon Attachments 1 Anhang

Planungsrechtliche Präqualifikationen auch für die Ausschreibung der Förderung von Windenergie?

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

07/2015

Autor(en): 

Nils Wegner

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 7/2015, 301-309

Die Autoren untersuchen in diesem Beitrag mögliche planungsrechtliche Voraussetzungen, welche bei zukünftigen Ausschreibungen von Windenergieanlagen (WEA) eine Rolle spielen könnten.Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Windkraft

Bericht aus der Clearingstelle EEG - 1/2015

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

03/2015

Autor(en): 

Nicole Pippke und Martin Winkler

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

REE (Recht der erneuerbaren Energien) 01/2015, 64-65

Im Beitrag werden u.a. zwei Empfehlungsverfahren vorgestellt, welche im Berichtszeitraum eingeleitet wurden: das Verfahren 2014/27 zum Thema »Zulassung der Anlage nach Bundesrecht« sowie das Verfahren 2014/31 zu »Einzelfragen zur Anwendung des § 61 EEG 2014 bei erneuerbare Energien Anlagen«.
 Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

WEA und Wetterradar - Neues aus der Rechtssprechung

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

04/2016

Autor(en): 

Oliver Frank

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne, Wind & Wärme 04/2016

Zum Konflikt um Störungen von Wetterradaranlagen des deutschen Wetterdienstes (DWD) durch geplante Windkraftanlagen stellt der Autor drei neue richterliche Entscheidungen zur immisionsschutzrechtlichen Genehmigung vor. Die Einwände des DWD wurden in den Genehmigungsverfahren unterschiedlich bewertet, in allen Fällen sind derzeit Revisionen anhängig. Weiterlesen

Icon Windkraft

Windenergieanlagen und Wetterradar - Wo liegt das Problem?

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

08/2015

Autor(en): 

Oliver Frank

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne, Wind & Wärme 09/2015, 128

Bezugnehmend auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Trier vom 23.März 2015 (Az: 6 K 869/14.TR) behandelt der Autor die Relevanz der Beeinträchtigungen von Wetterradarstationen des Deutschen Wetterdienstes durch nahegelegene Windenergieanlagen für die Genehmigungsfähigkeit von Windparks.  Weiterlesen

Icon Windkraft

Zur Zulässigkeit von Freiflächen-Solaranlagen im Außenbereich

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

05/2015

Autor(en): 

Thomas Binder

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne, Wind & Wärme 05/2015, 96

Der Autor faßt die Ausführungen des Urteils vom OLG Dresden vom 5. März 2015 (1 U 635/13) zur baurechtlichen Zulässigkeit von Freiflächenanlagen im Außenbereich zusammen. Insbesondere nimmt er Bezug auf eine mögliche Privilegierung von Bauvorhaben nach § 35 Abs.1, Nr. 3 und Nr. 4 BauGB, sowie auf § 35 Abs. 2 BauGB zur Regelung im Einzelfall bei Nichtbeeinträchtigung öffentlicher Belange und § 35 Abs. 3 BauGB zur Unzulässigkeit bei Beeinträchtigung öffentlicher Belange. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Seiten