Den RSS-Feed „RSS - MaStRV“ abonnieren MaStRV

Hier finden Sie eine Liste aller Einträge in unserer Datenbank zu dem von Ihnen ausgewählten Gesetzesbezug.

Rückforderungsansprüche von Netzbetreibern bei Meldeverstößen an die Bundesnetzagentur

Uns erreichen eine Vielzahl von Anfragen zu Rückforderungsansprüchen von Netzbetreibern, wenn Anlagenbetreiberinnen und -betreiber ihre Anlagen nicht oder verspätet bei der Bundesnetzagentur gemeldet haben. Weiterlesen

Icon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Wie wirkt sich der Verkauf einer EEG-Anlage auf den Förder- bzw. Vergütungsanspruch aus?

Auf das Bestehen oder die Höhe des Zahlungsanspruchs wirkt sich der Verkauf einer EEG-Anlage nicht aus, sofern die Fördervoraussetzungen nach wie vor eingehalten werden. Auch die Förderdauer ist lediglich vom Zeitpunkt der Inbetriebnahme der Anlage abhängig. Weiterlesen

Müssen EEG-Anlagen nach EEG 2012/EEG 2009 registriert werden, um die Vergütung zu erhalten?

Vorbemerkung: Dieser Artikel beschreibt die Rechtslage vor dem Inkrafttreten des EEG 2014 und der Anlagenregisterverordnung (AnlRegV). Bitte beachten Sie, dass am 1. Juli 2017 die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStrV) in Kraft tritt und die Anlagenregisterverordnung am 1. September 2017 außer Kraft tritt. In der MaStrV sind Meldepflichten für Neuanlagen (Inbetriebnahme ab dem 1. Juli 2017) und Bestandsanlagen (Inbetriebnahme vor dem 1. Juli 2017) geregelt. Weiterlesen

Icon Solarenergie