Den RSS-Feed „RSS - Windenergie“ abonnieren Den RSS-Feed „Windenergie | Clearingstelle EEG“ abonnieren Windenergie

Perspektiven für den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen nach 2020

Datum: 

12/2017

Autor(en): 

Anna-Kathrin Wallasch, Silke Lüers, Knud Rehfeldt und Kerstin Vogelsang

Fundstelle: 

Die vom Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) beauftragte und durch die Deutsche WindGuard durchgeführte Studie befasst sich mit dem Auslaufen der Förderung für Windenergieanlagen Ende 2020, die im Jahr 2000 errichtet wurden. Nach einer thematischen Einleitung wird die Problemstellung erörtert und auf die regionale Verteilung der Altbestandsanlagen eingegangen, die verwendeten Altanlagen-Technologien aufgezeigt, die Rückbauzahlen analysiert, der mögliche Weiterbetrieb betrachtet und die Betriebskosten nach Vergütungsende prognostiziert. Zudem wird auf die raumplanerische Situation der Altanlagen eingegangen. Abschließend werden Einschätzungen zu potentiellen Betriebsstrategien getroffen und ein Ausblick auf mögliche Entwicklungen und Rahmenbedingungen gegeben. Weiterlesen

Icon Windkraft

Das gekoppelte Energiesystem

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Malte Jansen und Christina Sager-Klauß

Fundstelle: 

Die vom Bundesverband Erneuerbare Energien E.V (BEE e.V.) beauftragte und durch das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) sowie E4tech (UK) Ltd durchgeführte Studie „DAS GEKOPPELTE ENERGIESYSTEM“ liefert „Vorschläge für eine optimale Transformation zu einer erneuerbaren und effizienten Energieversorgung“. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Handlungsfeld Windenergie

Datum: 

01/2018

Autor(en): 

Juliane Biehl, Marike Hebrank und Jessica Weber

Fundstelle: 

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat den Abschlussbericht "Handlungsfeld Windenergie" des Vorhabens "Innovative Ansätze zur umwelt- und sozialverträglichen Windenergieentwicklung – eine inter- und transdisziplinäre Handlungsfeldanalyse" der TU Berlin, Fachgebiet Umweltprüfung und -planung veröffentlicht. Im Rahmen des Vorhabens wurden zahlreiche Akteure der Windenergiebranche befragt, um konkreten Handlungsbedarf zu identifizieren. Die Ergebnisse sind je nach bereits vorhandenem Kenntnisstand eingeteilt und den Bereichen "Natur- und Artenschutz", "Planung und Technologie" sowie "Kommunikation und Teilhabe" zugeordnet.  Weiterlesen

Icon Windkraft

Landschaftsbild und Energiewende

Das Bundesamt für Naturschutz hat die Ergebnisse des von ihm in Auftrag gegebenen Forschungsprojekts "Landschaftsbild und Energiewende" veröffentlicht. Gegenstand des Projekts war die Analyse der "landschaftsästhetischen Wirkungen von Windenergie -, Freiflächenphotovoltaik- und Biogasanlagen sowie Pumpspeicherkraftwerken" und deren Planungs- und Zulassungsverfahren.  Weiterlesen

Icon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Mögliche gesundheitliche Effekte von Windenergieanlagen

Datum: 

11/2016

Autor(en): 

Umweltbundesamt

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Das vom Bundesumweltamt im November 2016 veröffentlichte Positionspapier "Mögliche gesundheitliche Effekte von Windenergieanlagen" trägt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu der potentiellen Belastung der menschlichen Gesundheit durch Windenergieanlagen an Land zusammen und beurteilt diese. Dabei werden insbesondere folgende Belastungsarten betrachtet: Weiterlesen

Icon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Stromnetze für 65 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030

Datum: 

07/2018

Autor(en): 

Agora Energiewende

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

In dem Impulspapier "Stromnetze für 65 Prozent Erneuerbare bis 2030 - Zwölf Maßnahmen für den synchronen Ausbau von Netzen und Erneuerbaren Energien" wird in einem ersten Fragenkomplex der Ausbaubedarf an Photovoltaik und Windenergie ermittelt, der zur Erreichung der 65 Prozent Erneuerbaren Energien im Stromsektor nötig ist. Im zweiten Teil der Studie werden angesichts des verzögerten Netzausbaus kurz- und mittelfristige Maßnahmen zur Integration dieses steigenden erneuerbaren Stromanteils in ein modernisiertes Bestandsnetz sowie zu dessen besserer Auslastung identifiziert. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SolarenergieIcon Windkraft

Seiten