Den RSS-Feed „RSS - Speicher“ abonnieren Den RSS-Feed „Speicher | Clearingstelle EEG“ abonnieren Speicher

E VDE-AR-N 4100 - TAR Niederspannung (Entwurf)

Der am 28. April 2017 veröffentlichte Entwurf der VDE-Anwendungsregel Technische Anschlussregeln Niederspannung (E VDE-AR-N 4100, TAR Niederspannung) des Forums Netztechnik/Netzbetrieb des VDE (FNN) legt Technische Anschlussregeln für Planung, Errichtung, Betrieb und Änderung von Kundenanlagen fest, die am Netzanschlusspunkt an das Niederspannungsnetz eines Netzbetreibers angeschlossen werden. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon MessungIcon SpeicherIcon KWKGIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Besteht ein anteiliger EEG-Förderanspruch für vor Netzeinspeisung zwischengespeicherten Strom, wenn nicht ausschließlich erneuerbare Energien oder Gubengas eingespeichert werden (Mischspeicher)?

erstellt am: 

12.03.2018

Textfassung vom: 

12.03.2018

zuletzt geprüft am: 

12.03.2018

Gesetzesbezug: 

Nein. Für den Förderanspruch für den vor der Einspeisung in das Netz für die allgemeine Versorgung zwischengespeicherten Strom (§ 19 Abs. 3 EEG 2017, § 19 Abs. 4 EEG 2014) ist das strenge Ausschließlichkeitsprinzip (§ 19 Abs. 1 EEG 2014/ EEG 2017) anzuwenden. Weiterlesen

Icon Speicher

BVES/BSW Solar: Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme

Datum: 

14.03.2017

Urheberschaft: 

BVES und BSW Solar

Fundstelle: 

Der vom BVES und BSW Solar gemeinsam herausgegebene Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme zielt darauf ab, eine einheitliche Vorgehensweise zur Messung bzw. Bestimmung der Energieeffizienz von PV-Speichersystemen zu definieren. Als Prüfleitfaden zur Charakterisierung der Wirkungsgrade, des Standby-Verbrauchs und der Regelungseffizienz von stationären Batteriespeichersystemen liegt der Fokus auf der Bewertung von netzgekoppelten PV-Anlagen, die der Erhöhung des Eigenverbrauchs dienen. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Studie zu Mieterstrom im Auftrag des BMWi

Datum: 

01/2017

Autor(en): 

Leo Krampe und Marco Wünsch (Prognos AG), Heidrun Schalle (BH&W)

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Die Studie zum Thema »Mieterstrom« wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Auftrag gegeben. Der am 17. Januar 2017 veröffentlichte Schlussbericht gibt Auskunft über die Inhalte mit folgenden Schwerpunkten: Rechtliche Einordnung, Organisationsformen, Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen (MSM).Weiterlesen

Icon SpeicherIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

26. Fachgespräch „Speicher und EEG“ am 21. Februar 2017

Der Markt für Speicher - auch im Zusammenspiel mit EEG-Anlagen - wächst weiterhin stetig. Gleichzeitig sind nach wie vor viele Fragen offen, die beim 26. Fachgespräch der Clearingstelle EEG von Expertinnen und Experten aus technischer und rechtlicher Sicht beleuchtet wurden. Dazu wurde dem Publikum neben einer Einordnung von Speichern in der Energiewirtschaft auch ein Überblick über für Speicher relevante gesetzliche Neuregelung gegeben. Des Weiteren wurde auf die Anwendung von Speichern im Regelenergiemarkt, die jüngsten Entwicklungen bei mobilen Speichern sowie auf die verschiedenen Möglichkeiten der messtechnischen Erfassung der Stromflüsse bei Speicheranwendungen eingegangen. Zum Abschluss nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Anlagenbetreiber- und Netzbetreiberverbände Stellung zu den aus ihrer Sicht brennenden Anwendungsfragen im Zusammenhang mit Speichern. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 10 Anhänge

EEG 2017 - (1) Urfassung

Datum: 

18.10.2016

Letzte Änderung/Fassung vom: 

13.10.2016

Urheber: 

Fundstelle (Gesetzblatt): 

BGBl. I 2016 S. 2258

Fundstelle (online): 

Das Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien vom 13. Oktober 2016 (siehe Anhang) ändert durch Artikel 1 das Erneuerbare-Energien-Gesetz vom 21. Juli 2014 (EEG 2014), welches als EEG 2017 am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird.

 Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

EEG 2017 - Erste Änderung - Gesetzgebungsmaterialien

erster Entwurf vom: 

26.09.2016

letzter Entwurf vom: 

16.12.2016

Initiator: 

Bundeswirtschaftsministerium
Bundesregierung

Gesetzesbezug: 

Fundstelle (Regierungsentwurf): 

Fundstelle (Parlamentsdrucksachen): 

Fundstelle (online): 

Durch das Gesetz zur Änderung der Bestimmungen zur Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zur Eigenversorgung wurde das KWKG 2016 und das EEG 2017 geändert. Die Änderungen sind zum 1. Januar 2017 in Kraft treten.Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 18 Anhänge

Seiten