Den RSS-Feed „RSS - Solarenergie“ abonnieren Den RSS-Feed „Solarenergie | Clearingstelle EEG“ abonnieren Solarenergie

PV-Anlage mieten - aber richtig!

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

03/2014

Autor(en): 

Peter Nümann

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 03/2014, 18-19

Der Autor beschäftigt sich in seinem Beitrag mit verschiedenen Mietmodellen für PV-Anlagen im Bereich des Eigenverbrauchs mit einem oder mehreren Mietern. Dabei geht er insbesondere auf die Risiken entsprechender Verträge, die Abgrenzung zur Stromüberlassung und die Pflicht zur Zahlung der EEG-Umlage ein. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Aussschreibungen im EEG 2014 und »Altmark Trans«

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

03/2016

Autor(en): 

Markus Kahles und Nora Grabmayr

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ZUR (Zeitschrift für Umweltrecht) 03/2016, 138-144

Die Autoren setzen sich mit der Frage auseinander, ob das mit dem EEG 2014 und der Freiflächenausschreibungsverordnung (FFAV) erstmals eingeführte Ausschreibungssystem europarechtlich eine Beihilfe darstellt und damit den strengen Kriterien des Vertrags über die Arbeitsweise der europäischen Union (AEUV) unterworfen ist.Weiterlesen

Icon Solarenergie

Neuordnungen im EEG 2017

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

05/2016

Autor(en): 

Hartmut Kahl, Markus Kahles und Thorsten Müller

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis) 5/2016, 187-193

Der Beitrag fasst die wesentlichen Änderungen der Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien mit Inkrafttreten des EEG 2017 zusammen.Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Stellungnahme 2016/42/Stn - Kostentragungspflicht für Bezugsseite der Messung bei nicht vorhandenem Anlagenbezugsstrom

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

28.10.2016

beschlossen am: 

19.12.2016

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2016/42/Stn

Gesetzesbezug: 

Auf Ersuchen eines Gerichts hat die Clearingstelle EEG eine Stellungnahme zu der Frage abgegeben, ob der Grundversorger gegen den Anlagenbetreiber einen Anspruch auf Zahlung der Entgelte (Grundpreis, Abrechnung, Messpreis, Wartungskosten) für die Bezugsseite des Zweirichtungszählers hat, wenn und soweit die in Volleinspeisung betriebene Fotovoltaikanlage des Anlagenbetreibers keinen Strom bezieht (im Ergebnis verneint). Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

26. Fachgespräch „Speicher und EEG“ am 21. Februar 2017

Der Markt für Speicher - auch im Zusammenspiel mit EEG-Anlagen - wächst weiterhin stetig. Gleichzeitig sind nach wie vor viele Fragen offen, die beim 26. Fachgespräch der Clearingstelle EEG von Expertinnen und Experten aus technischer und rechtlicher Sicht beleuchtet wurden. Dazu wurde dem Publikum neben einer Einordnung von Speichern in der Energiewirtschaft auch ein Überblick über für Speicher relevante gesetzliche Neuregelung gegeben. Des Weiteren wurde auf die Anwendung von Speichern im Regelenergiemarkt, die jüngsten Entwicklungen bei mobilen Speichern sowie auf die verschiedenen Möglichkeiten der messtechnischen Erfassung der Stromflüsse bei Speicheranwendungen eingegangen. Zum Abschluss nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Anlagenbetreiber- und Netzbetreiberverbände Stellung zu den aus ihrer Sicht brennenden Anwendungsfragen im Zusammenhang mit Speichern. Weiterlesen

Icon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 10 Anhänge

Flexibel genug (2)

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2016

Autor(en): 

Sascha Rentzig

Fundstelle: 

neue energie 10/2016, 58-61

Im Artikel wird dargelegt, wie die Stabilität des Stromnetzes trotz des weiteren Ausbaus von Fotovoltaikanlagen gewährleistet werden könne. Hierzu analysiert der Autor den Nutzen einer Kombination von Fotovoltaikanlagen mit Batteriespeichern, Elektromobilen und Wärmepumpen. Dabei werden insbesondere Heimspeicheranlagen sowie deren Vernetzung zu Quartierspeichern beleuchtet. Weiterlesen

Icon Solarenergie

BMWi: 5. Monitoring-Bericht "Energie der Zukunft"

Datum: 

22.12.2016

Urheberschaft: 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Fundstelle: 

Im Dezember 2015 wurde der fünfte Monitoring-Bericht »Energie der Zukunft« zum Jahr 2015 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Erfüllung der Berichtspflichten der Bundesregierung nach den Vorgaben des EnWG und EEG veröffentlicht.Weiterlesen

Icon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Alle wollen das gleiche

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

11/2016

Autor(en): 

Jochen Siemer

Fundstelle: 

Photovoltaik 11/2016, 32-37

Der Beitrag schildert  die unterschiedlichen Sichtweisen über die Zulässigkeit und die technischen Anschlussbedingungen von  Plugin-PV bzw. Mini-Fotovoltaikanlagen in Privathaushalten im Rahmen des laufenden Normungsprozesses. Hierbei geht der Autor auf einzelne sicherheitskritische Aspekte ein, beleuchtet den Entwurf der Norm für Plugin-PV (DIN VDE 0100-551-1:2016-09),  vergleicht die geplante Regelung mit denen anderer Länder und beleuchtet die wirtschaftliche Seite von Plugin-PV-Anlagen. Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon Solarenergie

Schiedsspruch 2016/27 - Inbetriebnahme von PV-Anlagen unter dem EEG 2009 – Ortsfestigkeit (IV)

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

20.07.2016

beschlossen am: 

10.11.2016

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2016/27

Gesetzesbezug: 

In dem vorliegenden schiedsrichterlichen Verfahren war zu klären, ob die Fotovoltaikinstallation der Schiedsklägerin am 28. Juni 2010 gemäß § 3 Nr. 5 EEG 2009 in Betrieb genommen wurde, insbesondere, ob hierfür unter Anwendung des Urteils des Bundesgerichtshofes vom 4. November 2015 eine ortsfeste Installation der Module auf dem Gebäudedach erforderlich war. Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Seiten