Den RSS-Feed „RSS - Solarenergie“ abonnieren Den RSS-Feed „Solarenergie | Clearingstelle EEG“ abonnieren Solarenergie

Die Frage der unmittelbaren räumlichen Nähe

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2016

Autor(en): 

Christina Bönning

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 10/2016, 83

Die Autorin beleuchtet in ihrem Beitrag den Begriff der »unmittelbaren räumlichen Nähe« bei Photovoltaikanlagen auf Gebäuden und geht dabei auf ein Urteil des Landgerichts Nürnberg vom 21. Juli 2016 ein,  in dem zu Gunsten eines Anlagenbetreibers keine unmittelbare räumliche Nähe angenommen wurde.Weiterlesen

Icon Solarenergie

Guerilla-PV mit VDE-Norm 4105

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2016

Autor(en): 

Katharina Wolf

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 10/2016, 73

In dem Beitrag berichtet die Autorin über ein Solar-Stecker-Modul (u.a. auch als Plug&Play-System, PlugIn-System, Steckdosenmodul oder Guerillia-PV-Modul bekannt) eines Herstellers, das die Anforderungen der geltenden VDE-Normen laut Herstellerangaben erfülle. Die Autorin weist jedoch darauf hin, dass ein derzeit bei der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (DKE) vorliegender Entwurf vorsehe, Kleinstanlagen zukünftig strengeren Normen zu unterwerfen.Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon Solarenergie

Votum 2016/25 - Messkonzept bei Kombination von MIM-Anlagen und Anlagen mit kaufmännisch-bilanzieller Weitergabe (RLM)

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

16.06.2016

beschlossen am: 

24.11.2016

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2016/25

Gesetzesbezug: 

Im vorliegenden Votumsverfahren wurde der Clearingstelle EEG die Frage vorgelegt, ob das von der Anlagenbetreiberin vorgeschlagene Messkonzept für mehrere dem Marktintegrationsmodell unterfallende PV-Installationen sowie mehrere Anlagen mit kaufmännisch-bilanzieller Weitergabe in einer Kundenanlage den gesetzlichen Anforderungen des § 33 Abs. 4 EEG 2012 entspricht (im Ergebnis bejaht). Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Pilot des EEG-Systemwechsels - die FFAV

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

06/2015

Autor(en): 

Thomas Schulz und Beatrice Möller

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis) 03/2015, 87- 95

Der Beitrag erläutert das Ausschreibungsverfahren der finanziellen Förderung für Solarfreiflächenanlagen. Beleuchtet werden die allgemeinen Voraussetzungen, die zur erfolgreichen Teilnahme an den Verfahren erfüllt werden müssen, sowie die Prüfungs- und Zuschlagsverfahren. Außerdem gehen die Autoren u.a. auch auf die Übertragbarkeit von Zuschlägen und die Zahlung von Gebühren oder Strafzahlungen, ein. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Votum 2016/40 - Messkonzept bei Marktintegrationsmodell

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

14.10.2016

beschlossen am: 

02.11.2016

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2016/40

Gesetzesbezug: 

Im vorliegenden Votumsverfahren wurde der Clearingstelle EEG die Frage vorgelegt, ob die Anlagenbetreiberin unterjährig zwischen Volleinspeisung und Überschusseinspeisung wechseln kann, ohne gegen die Anforderungen des Marktintegrationsmodells gemäß § 33 EEG 2012 sowie die Anforderungen gemäß §§ 7 Abs. 1, 13 Abs. 1 EEG 2012 zu verstoßen (im Ergebnis bejaht). Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Seiten