Den RSS-Feed „RSS - Ausschreibungsvolumen“ abonnieren Den RSS-Feed „Ausschreibungsvolumen | Clearingstelle EEG“ abonnieren Ausschreibungsvolumen

BNetzA leitet 3. Ausschreibungsrunde für WEA an Land ein

erstellt am: 

25.10.2017

zuletzt aktualisiert am: 

27.11.2017

Urheber: 

Bundesnetzagentur

Gesetzesbezug: 

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 18. September 2017 die dritte Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land (Onshore) mit einer Leistung über 750 Kilowatt (kW) eingeleitet. Teilnahmevoraussetzung ist das Vorliegen einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) für die Anlage und eine entsprechende Meldung an das Anlagenregister der BNetzA bis drei Wochen vor dem Gebotstermin. Sobald das Anlagenregister vom Marktstammdatenregister (MastR) abgelöst worden ist, sind nur noch Meldungen ans MastR möglich. Das Ende der Meldefrist der Genehmigungen für diese Ausschreibungsrunde war der 11. Oktober 2017. Weiterlesen

Icon Windkraft

Trend zur Unwucht

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Tim Altegör

Fundstelle: 

neue energie 10/2017, 12-13

Der Autor analysiert die Ergebnisse der ersten beiden Ausschreibungsrunden für Windenergie an Land unter dem EEG 2017. Hierbei geht er insbesondere auf die Unterschiede bei der regionalen Verteilung der Zuschläge sowie die insgesamt bezuschlagte Leistung ein, vergleicht die Werte mit dem Zubau in den Jahren vor der Ausschreibungspflicht und gibt eine Bewertung ab. Weiterlesen

Icon Windkraft

Systemwechsel

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

01/2017

Autor(en): 

Christian Dany

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 01+02/2017, 80-81

Der Autor stellt die Modalitäten der mit dem EEG 2017 erstmals für Biomasseanlagen eingeführten Ausschreibungen vor. Neben der Beleuchtung von Zahlen und Fakten werden auch Tipps gegeben. Weiterlesen

Icon Biomasse

Seiten