Den RSS-Feed „RSS - Messstellenbetrieb“ abonnieren Den RSS-Feed „Messstellenbetrieb | Clearingstelle EEG“ abonnieren Messstellenbetrieb

Bericht aus der Clearingstelle EEG - 3/2017

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

03/2017

Autor(en): 

Sönke Dibbern und Natalie Mutlak

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

REE (Recht der Erneuerbaren Energien) 03/2017, 161-163

Im Beitrag werden der Hinweis 2017/6 zu Genehmigungen von Übergangs-Windenergieanlagen im EEG 2017 sowie zwei Empfehlungsverfahren zu Anwendungsfragen des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) für EEG-Anlagen Teil 1 (2016/26) und Teil 2 (2017/27) vorgestellt. Weiterlesen

Icon Windkraft

Nicht einfach, aber machbar

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Ina Röpcke

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 10/2017, 42-43

Die Autorin behandelt in ihrem Beitrag die Regelungen zum Mieterstrom im EEG und zeigt einerseits mögliche Probleme bei der Umsetzung auf, andererseits veranschaulicht sie anhand von bereits realisierten Projekten, wie die Anwendung der Mieterstromregelungen effektiv gelingen kann. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Der Kampf der Behörden um Smart Meter

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

02/2017

Autor(en): 

Manuel Berkel

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

bizz energy 02/2017, 54-55

Der Autor geht auf die komplexitätsbedingte Verzögerung der Einführung von intelligenten Stromzählern (Smart Meter) im Rahmen der Digitalisierung der Energiewende ein und erläutert in diesem Zusammenhang die Rollen der beteiligten Behörden beim Einführungsprozess. Weiterlesen

Profis für die Energie-Abrechnung

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

01/2017

Autor(en): 

Martin Frey

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 01+02/2017, 18-23

Im Artikel stellt der Autor den Markt für externe Dienstleister im Bereich der Energieabrechnung vor. Hierbei sind auch der Messstellenbetrieb und Mieterstrom mögliche Anwendungsfälle. Der Autor geht auf die Entwicklung, die Lukrativität und verschiedene Anbieter ein. In einer Marktübersicht erhält der Leser detaillierte Informationen zu einzelnen Dienstleistern und deren Produkten. Weiterlesen

Smarte Prosumer braucht das Land

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

01/2017

Autor(en): 

Marie-Luise Schaller

Fundstelle: 

Biogas Journal 01/2017, 40-43

Im Beitrag wird die Rolle des Prosumers in zukünftigen Stromnetzen im Zuge der Energiewende herausgestellt.Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Windkraft

BNetzA: Festlegung zur Anpassung der Standardverträge an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende - BK6-17-042

Datum: 

Mittwoch, 23. August 2017

Urheber: 

Bundesnetzagentur

Aktenzeichen: 

BK6-17-042

Fundstelle: 

Gesetzesbezug: 

Die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 23. August 2017 die Festlegung BK6-17-042 zur Anpassung der Standardverträge an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende beschlossen. Die festgelegten Verfügungen werden überwiegend zum 1. Oktober 2017 wirksam.Weiterlesen

Icon Attachments 3 Anhänge

BNetzA: Festlegung zur Anpassung der Vorgaben zum Lieferantenwechsel - BK6-11-150

Datum: 

Freitag, 28. Oktober 2011

Urheber: 

Bundesnetzagentur

Aktenzeichen: 

BK6-11-150

Fundstelle: 

Die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur (BK6) hat am 28. Oktober 2011 eine Änderungsfestlegung hinsichtlich der Entscheidungen BK6-09-009 (GPKE), BK6-09-034 (WiM) sowie BK6-07-002 (MaBiS) erlassen. Die Festlegung richtet sich sowohl an die Betreiber von in Deutschland gelegenen Stromversorgungsnetzen als auch an die in Deutschland tätigen Lieferanten, Bilanzkreisverantwortlichen sowie Messstellenbetreiber und Messdienstleister im Stromsektor. Weiterlesen

Icon Attachments 7 Anhänge

Die Digitalisierung der Energiewende

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2016

Autor(en): 

Knut Werner Lange und Christina Möllnitz

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 10/2016, 448-453

Der Beitrag untersucht die Neuregelungen des geplanten Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) sowie deren Auswirkungen auf den Messstellenbetrieb. Dabei nehmen die AutorInnen eine kritische Würdigung der zum Teil neu definierten Rolle der Marktakteure, der Anpassungen im Bereich der Entgelte und Abrechnung sowie der Übertragung der Grundzuständigkeit für den Messstellenbetrieb vor. Insbesondere das Wahlrecht des Anschlussnehmers und die damit verbundene schwächere Position des Anschlussnutzers wird kritisch hinterfragt und auf ihre Verfassungsmäßigkeit überprüft. Weiterlesen

Seiten