Den RSS-Feed „RSS - Windenergie“ abonnieren Den RSS-Feed „Windenergie | Clearingstelle EEG“ abonnieren Windenergie

Die Latte liegt hoch

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

02/2016

Autor(en): 

Torsten Thomas

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 01+02/2016, 58-61

Der Autor geht in seinem Beitrag auf Windgutachten, Ertragsprognosen und die Veränderungen hinsichtlich des Referenzertrags von Windenergieanlagen ein. Aufgrund der kommenden Ausschreibungen auch für Windenergieanlagen und die überarbeiteten Technischen Richtlinie TR 6 zur Bestimmung von Windpotenzialen und Energieerträgen kämen nunmehr neue Herausforderungen auf die Gutachter zu. Insgesamt stellt der Autor einen steigenden Bedarf an genauen Windmessungen fest. Weiterlesen

Icon Windkraft

Auf Rekordniveau

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

01/2016

Autor(en): 

Torsten Thomas

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 01+02/2016, 65-67

Der Beitrag behandelt die Verwaltung von Entschädigungszahlungen an die Betreiber und Betreiberinnen von Windenergieanlagen, die aufgrund der zunehmenden Abregelungen im Rahmen des Einspeisemanagements  zu leisten sind. Die Abrechnung der entsprechenden Beträge binde nach Angaben des Autors viele Ressourcen, weshalb am Markt einige Software-Lösungen zur Berechnung der Entschädigungszahlungen angeboten würden.Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon Windkraft

Schwieriger Weiterbetrieb

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

06/2016

Autor(en): 

Sascha Rentzing

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

neue energie 06/2016, 62-65

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Herausforderungen für Windenergieanlagenbetreiber nach Ablauf des gesetzlichen Vergütungszeitraums für ihre Anlagen, wenn der Windstrom zu den jeweiligen Börsenstrompreisen verkauft werden müsse. Dabei müssten angesichts der niedrigen Börsenpreise hinsichtlich Wartung, Service und Betriebsführung neue Konzepte zur Realisierung von Einsparungen vorgenommen werden.Weiterlesen

Icon Windkraft

EEG 2017: Mehr Risiken, mehr Unsicherheit

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

09/2016

Autor(en): 

Dorothee Janzen und Johannes Joepgen

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Sonne Wind und Wärme 09/2016, 5-8

Der Beitrag geht auf die im Zuge des EEG 2017 eingeführten Veränderungen hinsichtlich des Ausschreibungsverfahrens für Solarenegie, Windkraft und Biomasse ein. Verwiesen wird auch auf die geplanten technologieübergreifenden Ausschreibungen für Wind an Land und für Solaranlagen.Weiterlesen

Icon BiomasseIcon SolarenergieIcon Windkraft

Deutschland sucht die Supermühle, Teil 2: Die Industrie schraubt am technischen Fortschritt

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

09/2016

Autor(en): 

Jörg-Rainer Zimmermann

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

neue energie 09/2016, 40-51

Der zweite Teil des Artikels (Teil 1 siehe hier) beleuchtet mögliche Strategien der Windfirmen, um den anstehenden technischen Herausforderungen zu begegnen. Beschrieben wird u.a. das Bestreben der Branche, den Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung von Turbinen-Leistungen zu setzen.  Weiterlesen

Icon Windkraft

WindSeeG

Datum: 

13.10.2016

Letzte Änderung/Fassung vom: 

20.07.2017

Urheber: 

Bund

Fundstelle (Gesetzblatt): 

BGBl. I 2017 S. 2808, 2835

Fundstelle (online): 

Das Gesetz zur Entwicklung und Förderung der Windenergie auf See (Windenergie-auf-See-Gesetz – WindSeeG) vom 13. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2258), zuletzt geändert durch Artikel 2 Absatz 19 des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2808, 2835). Weiterlesen

Icon WindkraftIcon Attachments 3 Anhänge

EEG 2017 - Urfassung

Datum: 

18.10.2016

Letzte Änderung/Fassung vom: 

13.10.2016

Urheber: 

Bund

Fundstelle (Gesetzblatt): 

BGBl. I 2016 S. 2258

Fundstelle (online): 

Das Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien vom 13. Oktober 2016 (siehe Anhang) ändert durch Artikel 1 das Erneuerbare-Energien-Gesetz vom 21. Juli 2014 (EEG 2014), welches als EEG 2017 am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird.

 Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Zur Berücksichtigung temporärer Leistungsreduzierungen wegen EinsMan bei Ermittlung des Referenzertrags für WEA

Datum: 

29.07.2016

Urheber: 

LG Itzehoe

Aktenzeichen: 

2 O 310/15

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Urteil im Anhang

Zu der Frage, ob eine Anlagenbetreiberin einer im Jahr 2009 in Betrieb genommenen Windenerergieanlage (WEA) gegen die Netzbetreiberin einen Anspruch auf Zahlung der erhöhten Anfangsvergütung gem. § 29 Abs. 2 EEG 2009 i.V.m. Anlage 5 zum EEG 2009 für den Zeitraum vom 1. September 2022 bis 30. Juni 2024 hat (hier: verneint.)Weiterlesen

Icon NetzanschlussIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Seiten